Pressemitteilung

IMPULS für Flüchtlingsfamilien

IMPULS Deutschland beteiligt sich an der Integration von Flüchtlingen: Die steigende Zahl von Neuankömmlingen angemessen zu versorgen, stellt derzeit eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen dar. Allein in den ersten sieben Monaten des Jahres zählte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fast 200.000 Erstanträge auf Asyl. Schätzungen des Innenministeriums zufolge könnte sich diese Zahl bis zum Ende des Jahres auf mehr als 800.000 Anträge steigern. Flüchtlingsfamilien stehen dabei nur selten Bildungsangebote für ihre Kinder zur Verfügung.

Lernen mit bewährten Mitteln

Mit seiner 20 jährigen Erfahrung im Bereich der Frühkindlichen Bildung möchte IMPULS Deutschland genau diese Familien unterstützen. Deshalb arbeiten wir derzeit an drei Angeboten für Flüchtlingsfamilien, bei dem ausgewählte Bücher, Arbeitshefte, Spielanregungen und Übungen aus den bewährten Programmen von IMPULS (Opstapje und HIPPY) zu einem fortlaufenden Angebot für Familien mit Kindern von 0 bis 6 Jahren zusammengestellt werden. IMPULS Deutschland bietet ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern teilnehmender Organisationen außerdem Schulungen dazu an.

Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Zurück